URLAUB++URLAUB++URLAUB :)
Die Praxis ist vom 03.06. - 10.06.2024 geschlossen. Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört und emails erreichen uns auch. Ab dem 11.06.2024 sind wir wieder für Sie da.

Physiotherapie für Säuglinge, Kinder und Erwachsene

Unsere Praxis ist barrierefrei, für gehbehinderte Patienten, Rollstuhlfahrer und Kinderwägen, über den hauseigenen Fahrstuhl leicht erreichbar.

Wir möchten, dass sich unsere kleinen Patienten und deren Eltern ebenso wohlfühlen wie unsere erwachsenen Patienten.

 

Das Motto „Therapie beginnt an der Tür“ wurde in der gesamten Praxis umgesetzt.

Unsere Schwerpunkte

  • Physiotherapie für alle Altersklassen
  • Bobaththerapie für Säuglinge, Kinder u. Erwachsene
  • Vojtatherapie für Säuglinge, Kinder u. Erwachsene
  • Dreidimensionale manuelle Fußtherapie nach Zukunft-Huber

Säuglinge

Ich habe Ihr Liebstes unter meinen Händen: Ihren Säugling. Langjährige Erfahrung, ganzheitliche Befundung und Betrachtungsweise, ein ressourcenorientierter Ansatz und ein Austausch mit den Eltern, sowie deren Anleitung sind der gemeinsame Weg zum optimalen Erfolg bei der Physiotherape für Babys.
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Asymmetrien
  • Schädelasymmetrien / Schiefhals
  • Genetische Abweichungen
  • Zerebrale Paresen (ICP)
  • Geburtstraumatische Schäden
  • Fußfehlstellungen (u.a. Klumpfüße)
  • Neuromuskuläre Erkrankungen

Kinder

In der Physiotherapie mit Ihrem Kind werden gezielte Reize gesetzt, um eine physiologische Bewegungsantwort zu erhalten und somit die Entwicklung zu fördern. Beübt werden u.a. Gleichgewichtsreaktionen, Koordination, Ausdauer und Körperwahrnehmung.
  • Neurologische Erkrankungen (ZNS)
  • Genetische Abweichungen
  • Orthopädische Krankheitsbilder (u.a. Fußfehlstellungen, Skoliose)
  • Symmetriestörungen
  • Wahrnehmungsschwierigkeiten
  • Neuromuskuläre Erkrankungen

Erwachsene

Zu meinem Behandlungsspektrum zählen neben klassischen Erkrankungen aus dem orthopädischen und chirurgischen Bereich vor allem neurologische Krankheitsbilder. Diese werden nach Bobath und Vojta therapiert.
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Mb. Parkinson
  • Apoplex (Schlaganfall) Z.n.
  • Hirnblutung Z.n.

Vita

Jahrgang 1974, Ausbildung als Physiotherapeutin, Weiterbildung im Behandlungsbereich der Neurologie und Pädiatrie, Psychomotorikerin. Lehrkraft für Gesundheitsberufe, Unterrichtstätigkeit an folgenden Schulen: DEB Bamberg, Bamberger Akademien, Private Berufsfachschule Erlangen in den Fächern Pädiatrie, Vojta-Therapie, Psychomotorik, Dozentin im Fort- und Weiterbildungsbereich, u.a. für angehende und bereits ausgebildete Kinderphysiotherapeuten
Mehr über Susanne
Susanne salomon-raps
Physiotherapeutin, Bobaththerapeutin, Vojtatherapeutin

Als Physiotherapeutin liegen meine Schwerpunkte in der Pädiatrie und Neurologie.

 

Ich bin Bobath- und Vojta-Therapeutin für Säuglinge, Kinder und Erwachsene und arbeite mit Frühgeborenen, Kindern mit Entwicklungsstörungen, genetischen Abweichungen (z. B. Down-Syndrom) und mehrfach behinderten Kindern. Inhalte aus Fortbildungen für Babygymnastik, Babymassage, der Behandlung von Schädelasymmetrien (Plagiozephalie) kommen in der Behandlung zum Tragen.

 

Es ist mir eine Herzensangelegenheit zu den Kindern und Eltern ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, eine gemeinsame Ebene zu finden um konstruktiv zum Wohl des kleinen Patienten zusammenzuarbeiten.

 

Die Ziele der Behandlung möchte ich mit den Eltern gemeinsam festlegen und den Weg mit Ihnen zusammen gehen. Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt sind mir ebenso wichtig, wie fachliche Kompetenz und eine individuelle persönliche Betreuung. Schließlich habe ich das Wertvollste unter meinen Händen, was Sie haben: Ihr Kind!

 

Meine Arbeit mit erwachsenen Patienten liegt in der Therapie von neurologisch betroffenen Menschen, wie beispielsweise nach Schlaganfall, Hirnblutung oder Querschnittslähmung und erworbenen Störungen, wie MS oder Parkinson. Hier kann sowohl aus dem Bobath-Konzept, als auch aus dem Vojta-Prinzip geschöpft werden.

 

Neben meiner Tätigkeit als Physiotherapeutin bin ich als Dozentin für Gesundheitsberufe an verschiedenen Schulen für Physiotherapie und im Fort- und Weiterbildungsbereich tätig.

Logo Bayern Barrierefrei